We are processing your payment,do not close this window.

Auction

Ends within:

Current bid:

€48,000.00


Bid Directly

Auto Bid

Please login to buy this item.


Bid History

  • Dennis €48,000.00
  • Bertram €47,500.00
  • Bertram €45,000.00




Diamant Ring 4,8 Ct.

  • Country : Germany
  • City : München
  • Start date: 2018-12-28 15:15:00
  • End date: 2019-01-21 15:15:00
  • Current bid : €48000
  • Published: 08/02/2018
  • Modified: 12/28/2018


Description :

Brillant Diamant Ring 4,6ct Solitär 750 18 Karat Weißgold mit HRD Expertise Gr54

Seltener Brillant-Solitär 4,63ct mit hochfeiner Brillanz
M/Vvsi1 (eine Stufe nach lupenrein)
Expertise HRD/Antwerpen
Wertgutachten: 77700€

Dieser traumhaft schöne, noch ungetragene Brillantring in 18 Karat (750er) Weißgold stammt aus dem Nachlass eines Edeljuweliers, der sein Geschäft aus Altersgründen aufgab. Er wurde einst mit 98000€ angeboten und kann hier weit unter Preis erstanden werden, da wir nicht wie Juweliere kalkulieren müssen.
Der edle Brillant-Solitär wiegt 4,63ct und besticht durch seine hervorragenden Qualitätseigenschaften (M/Vvsi1, Proportion: Gut, Schliff: Sehr gut, Symmetrie: Sehr gut).
Nicht nur aufgrund seiner feinen Reinheit (Vvsi1), sondern auch wegen seines sehr guten Schliffs und der sehr guten Symmetrie zeigt der Solitär eine überwältigende Brillanz und reflektiert einfallendes Licht in all seinen Spektralfarben. Die äußerst edle Handarbeits-Fassung macht das Kunstwerk perfekt. Zur Sicherheit wurde der Mittel-Brillant mit 4 Doppel-Stotzen gefasst. Dass es sich bei diesem massiv gearbeiteten Brillantring in 18 Karat Weißgold um ein feines Unikat handelt, bräuchte nicht erst erwähnt zu werden.
Wer diesen glitzernden Solitär einmal in Natura gesehen hat, der möchte diesen traumhaften Anblick nicht mehr missen.
Sie erhalten zum Ring natürlich die Expertise (diamond certificate) des weltweit anerkannten Instutut of Gemmology HRD Antwerp (Belgien).
Übrigens: Achten Sie beim Kauf eines größeren Diamanten möglichst darauf, dass dieser mit Expertise z.B. von HRD, GIA, IGI oder DPL geliefert wird, da es sonst oft zu unangenehmen Qualitätsüberraschungen kommt.
Ebenso zum Lieferumfang gehört das 10-seitige Wertgutachten des von der Industrie-und Handelskammer für München und Oberbayern öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen Seubert (München). Es weist einen Wiederbeschaffungswert von 77.700€ aus. Da der Wert sehr nüchtern kalkuliert wurde, und Brillanten über 4ct meist nur noch bei Nobel-Juwelieren an erlesenen/teuren Standorten (zusätzlich hohe Personalkosten) zu finden sind, so werden deswegen oft Preise verlangt, die deutlich über dem angegebenen Wiederbeschaffungswert liegen.

 


Profile
2 votes


86 views




×